Trotz Schnee und Eis traf sich der Fachausschuss. Nach einer kurzen Vorstellung des Projekts „Qualität in der Medienbildung“ für 2018 wurde zu Themen der Qualitätsentwicklung der Medienbildung in Mecklenburg-Vorpommern beraten. Zum Einen wurde das Qualitätsverfahren, welches im Projektrahmen angewendet wird, vorgestellt sowie die beteiligten medienpädagogischen Facharbeitsstellen. Der Schwerpunkt lag vor allem auf die Auswertungskriterien und welche Methoden hierfür sinnvoll sein können.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*