Rückblick: Fachtag zur Medienbildung im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Fachtag: „Die digitale Bildungsrevolution – Medien als Potential für die Schule von morgen“ Waren (Müritz). Mehr als 30 Vertreterinnen und Vertreter aus dem Bereich Schule, der Medienbildung und der praktischen Medienarbeit sowie Interessierte  folgten der Einladung zum Fachtag „Die Digitale Bildungsrevolution – Medien als Potential für die Schule von morgen“ in das Jugendzentrum JOO! in […]

Seminar: Förderanträge erfolgversprechend gestalten

Das ServiceCenter Kultur möchte alle am 04. Oktober herzlich zum ganztägigen Seminar „Leider müssen wir Ihnen mitteilen …“ Förderanträge erfolgversprechend gestalten ins Schleswig-Holstein-Haus nach Schwerin einladen. Statistisch betrachtet kommen im Schnitt auf einen bewilligten Antrag rund fünf Ablehnungsbescheide, und diese meist auch ohne Begründung. Im Seminar beschäftigen wir uns – neben der Frage: „Was will der Geldgeber von uns […]

3. Landeskongress M-V „Ganztägig lernen für die Zukunft“

Zeit     Samstag, 07.10.2017,  8:30 – 16:00 Uhr Ort      Universität Rostock, Campus Ulmenstraße, Ulmenstraße 69, 18057 Rostock Als Gäste und Referent*innen werden  u.a. die Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Frau Birgit Hesse im Interview mit Andreas Kuhlage, NDR, N-JOY Radio sowie Bildungsexperten aus Finnland, Marja K. Martikainen und Peter von Bonsdorff, und viele […]

4 Praxis-Workshops der GMK in NRW

Die GMK veranstaltet in NRW im Herbst vier Praxis-Workshops zur Qualifizierung in der medienpädagogischen Arbeit mit Geflüchteten und neu Zugewanderten. 21.09.2017 Düsseldorf: ProMädchen e.V. Medienpädagogische Methoden für die Arbeit mit Mädchen mit Flucht- und Migrationsgeschichte 13.10.2017 Bonn: FiBB, Fachstelle für interkulturelle Bildung und Beratung e.V. Vorurteilsbewusste Medienarbeit mit Kindern 03. bis 04.11.2017 Bielefeld: Haus Neuland […]

10. Jahreskongress zur politischen Bildung in M-V – Politische Bildung im Zeitalter der Digitalisierung

Die Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern und der Landesverband der Deutschen Vereinigung für politische Bildung (DVPB) laden am Freitag, 6. Oktober 2017 zum 10. Jahreskongress zur politischen Bildung in Mecklenburg-Vorpommern in Rostock zum Thema „Politische Bildung im Zeitalter der Digitalisierung“ ein. Auf der diesjährigen Tagung soll diskutiert werden, wie sich politische Kommunikation durch die Digitalisierung […]

Barcamp Medienpraxis Vorpommern #PCVP17

Die AG Medien VR veranstaltet in diesem Jahr ein Barcamp zu Themen aus der Medienpraxis. Es geht um aktive Medienarbeit in Vorpommern. Darum laden wir MedienpädagogInnen aus der Praxis in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein, am 06./07. Oktober nach Lubmin zu kommen. Ideen für neue Projektformen oder Methoden, Brainstormings zu medien- und […]

Einladung zum Treffen: Kulturelle Bildung in der Praxis

Das netzwerk Kulturelle Kinder- und Jugendbildung M-V lädt zum nächsten „KuBi-Treffen ein“ Dieses findet am 14.09., ab 16:30 Uhr, im Kornhaus, Bad Doberan,  statt. Ziel der „KuBi-Treffen“ ist der gemeinsame Austausch zum Thema Kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche mit und zwischen den Akteuren vor Ort. Das Treffen am 14.09. wird folgenden Schwerpunkt haben: – Fördermöglichkeiten für Projekte (Bundesprogramm „Kultur […]

ß-Kongress am 26. September 2017 in Rostock

Auf der Schülerzeitungskongress gibt es Workshops, Austauschrunden, Einblicke hinter die Kulissen – Ein Tag, der sich nur um eins dreht: die Schülerzeitungsredakteurinnen und -redakteure im Land. „Der ß-Kongress – sprich: SZ-Kongress – richtet sich an alle Schülerinnen, Schüler und unterstützende Lehrkräfte, die Schülerzeitungen machen. Wir möchten euch etwas bieten, dass euch in eurem Redaktionsalltag weiterhilft und […]

Bericht zum Netzwerktreffen Mittleres Mecklenburg

Zum Netzwerktreffen der Region mittleres Mecklenburg trafen sich am 20.07.2017 Vertreter verschiedener Einrichtungen der Medienbildungsarbeit. Besprochen wurden die momentanen Projekte der Institutionen. Jeder stellte seine Arbeit kurz vor und erklärte, wo es Probleme gibt. Gemeinsam wurde nach Lösungen gesucht. Dabei entstanden Ideen für Kooperationen und gemeinsame Projekte. Des Weiteren wurden künftige Veranstaltungen in und außerhalb […]