Fachtag zum Thema (Cyber)mobbing am 25.Januar 2018 bei NB-Radiotreff 88,0

Diffamierungen und Beleidigungen über Smartphones und das Internet sind mittlerweile ein ernstes Problem. Die moderne Technik und die Anonymität des Internets machen es möglich, noch schneller und gezielter sein Opfer zu beleidigen, zu beschimpfen, zu verleumden oder gar zu bedrohen.
Gerade beim (Cyber-)Mobbing unter Kindern und Jugendlichen kennen sich Opfer und TäterInnen aber meist aus dem „realen“ persönlichen Umfeld wie z. B. der Schule.
Dabei ist Mobbing nichts Neues. „Neu bei Mobbing sind jedoch zunehmende Willkür, Normenlosigkeit und Hemmungslosigkeit.“ So sieht es Wolfgang Kindler, Fortbilder, Coach und Mobbingexperte aus Recklinghausen. Er ist einer von den Experten beim Fachtag „Cybermobbing“ am Donnerstag, den 25. Januar 2018, von 8:30 bis 15:00 Uhr bei NB-Radiotreff 88,0 in Neubrandenburg.

Neben Wolfgang Kindler leitet Anne Diehr vom Institut für Deutsche Philologie Greifswald einen Workshop mit dem Titel „Beschimpfen, Beleidigen, Bedrohen – Sprache und digitale Gewalt“.

Dies sind nur einige spannende Inhalte der Veranstaltung. Mit diesem Fachtag startet der NB-Radiotreff 88,0 seine Bildungsreihe rund um das Thema Medien im Jahr 2018. NB-Radiotreff 88,0 ist der Offene Kanal Hörfunk der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern.

 

Wann? 25. Januar 2018, 08:30 bis 15:00 Uhr

Wo?  NB-Radiotreff 88,0
Treptower Straße 9
17033 Neubrandenburg

Anmeldung für den Fachtag: m.vannauer@nb-radiotreff.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*