Interessante Veranstaltungen für Medienpädagogen*innen im Land M-V die Fragen zu Themen wie GEMA oder Antragsstellung haben, hierfür bietet das Servicecenter Kultur folgende Informationsveranstaltungen an:

GEMA – Abgabepflichten für Kulturträger, Ehrenamtliche und Verwaltung

Obwohl viele Kulturakteure häufig mit der GEMA zu haben, kursiert viel Halbwissen und Ungenaues. Wir wollen die Fakten vermitteln, die für Veranstaltungen von Kulturträgern, Ehrenamtlichen aber auch für Mitarbeiter der Verwaltung wichtig sind.
Wer muss wann wieviel GEMA zahlen? Was sind die richtigen Tarife? Wo kann man sparen? Was sind Rechte und Pflichten von Musiknutzern?
Mi., 20.09.17 – Rostock – FRIEDA23
Do., 21.09.17 – Neubrandenburg – Ort wird noch angekündigt
Referent: Martin Schweda (GEMA Bezirksdirektor Berlin)
Zeit: jeweils 17-19 Uhr
Anmeldung: veranstaltungen@servicecenter-kultur.de (kein Teilnehmerbeitrag)
Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit Ehrenamtsstiftung MV

Des weiteren sind Medienpädagog*innen häufig mit Antragstellung beschäftig, hierzu könnte folgende Veranstaltung interessant sein:

„Leider müssen wir Ihnen mitteilen …“ Förderanträge erfolgversprechend gestalten

Statistisch betrachtet kommen im Schnitt auf einen bewilligten Antrag rund fünf Ablehnungsbescheide, und diese meist auch ohne Begründung. Im Seminar beschäftigen wir uns – neben der Frage: „Was will der Geldgeber von uns hören?“ – auch mit der Logik von Anträgen, ihrem Aufbau und ihren Besonderheiten, vor allem im „Kleingedruckten“. Das Seminar lebt natürlich von Ihren praktischen Beispielen; bringen Sie bitte daher abgelehnte Anträge wie auch Antragsentwürfe für geplante Projekte mit.

Mi. 04.10.17 – Neustrelitz – Alte Kachelofenfabrik
Do. 05.10.17 – Schwerin – Schleswig-Holstein-Haus
Referent: Stephan Bock (Kulturmanager, Kulturberater)
Zeit: jeweils 9 bis 16 Uhr (ganztägiges Seminar)

Teilnehmerbeitrag: 35 € (inkl. Mittagessen & Tagungsgetränke)

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite: http://servicecenter-kultur.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*