Medienbildung für junge Menschen im Kontext der Digitalisierung (26.09.2018)

Am 26.09. findet die dritte Jugendanhörung im Sozialausschuss des Landtages statt.

Der Sozialausschuss des Landtages Mecklenburg-Vorpommern führt in den Jahren 2018 und 2019 acht öffentliche Anhörungen zu Jugendthemen durch.

Bei jeder Anhörung wirken neben den elf Abgeordneten des Sozialausschusses auch zehn Jugendliche mit, die vom Landesjugendring bzw. den Fraktionen benannt wurden. Diese zehn Jugendlichen sollen die Anhörungsreihe kontinuierlich begleiten, mitdiskutieren und in den Expertenanhörungen auch Fragen stellen.

Zu jeder Expertenanhörung werden darüber hinaus sechs Sachverständige eingeladen, die zu dem spezifischen Thema nähere Ausführungen machen können. Ergänzend werden auch der Landesseniorenrat MV, der Städte- und Gemeindetag und der Landkreistag eingeladen, soweit deren Zuständigkeit betroffen ist.

https://www.ljrmv.de/ljrmv/aktuelles/aktuelle-projekte/jungsein/20180926_medienbildung_digitalisierung/

Forderungen rund ums Thema Medienbildung und Digitalisierung erfahren und laden euch zum Dialog mit Jugendlichen ein, die in der Anhörungsreihe „Jung sein in MV“ dabei sind. Gebt uns eure Themen für die Anhörung mit.

  • Wann: 09.07.2018, 15.00–18.00 Uhr
  • Wo: Zentrum kirchlicher Dienste, Alter Markt 19, 18055 Rostock
  • Zielgruppe: alle interessierten Jugendlichen in MV
  • Veranstalter: der Landesjugendring MV
  • Anmeldung unter: jungsein@ljrmv.de oder 0176/21788774 (auch WhatsApp)
  • Fahrtkosten können begrenzt auf Nachfrage (2. Klasse Bahnticket) übernommen werden

Themen sind:

Medien in der Schule

  • Smartphone im Unterricht
  • Smartboards und Kreidetafeln
  • Apps und Bücher
  • Online im Klassenzimmer

Medien im Alltag von Kindern und Jugendlichen

  • Ich mache alles mit dem Smartphone
  • Online oder Sozialtod
  • Facebook, Instagram, Whatsapp – überall dabei?
  • WLAN her! Zuhause, Schule, Jugendclub, ÖPNV

Medien für alle Menschen       

  • Kann Papa/Oma das?
  • Wen frage ich zu Medienthemen?
  • Was machst du im Alltag mit Medien und Technik? Was verstehen „Alte“ davon? Wer hilft dir dabei und wie?

https://www.ljrmv.de/ljrmv/aktuelles/aktuelle-projekte/jungsein/20180926_medienbildung_digitalisierung/20180628_jugendforum_20180709.php

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*