Das Thema Flucht ist hochaktuell. Täglich überqueren tausende Menschen die Grenzen der EU und stellen deren Mitgliedsländer vor eine gewaltige Herausforderung. Bei all den organisatorischen Schwierigkeiten übersehen viele aber schnell die Strapazen, welche die Flüchtlinge auf sich nehmen mussten, um sicheres Territorium zu erreichen. Welche Gründe hatten sie, ihr Land zu verlassen und ihr Leben zu riskieren?

ANGST ist eine medienpädagogische Filmproduktion von StralsunderInnen, MigrantInnen und Geflüchteten die sich mit dem Thema Angst auseinander gesetzt haben, mit der Hoffnung eine Sensibilisierung für aktuelle politische Themen in Europa erreichen zu können.

„Diesen Film müssen alle sehen. Ohne Pathos schildern Jugendliche, die zu uns geflüchtet sind, ihre Angst. Ein berührendes Projekt, dessen Ergebnis sich niemand entziehen kann, der oder die etwas mit dem Wort Mitgefühl anfangen kann„. Zitat ROLF MARTENS | Kreisverbandsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen | Vorpommern-Rügen

© Eine Gemeinschaftsproduktion der Kreisvolkshochschule Vorpommern-Rügen | Jurte der Kulturen | Medienwerkstatt Identity Films e.V

Zum Film:

TEIL1 https://vimeo.com/157765843

TEIL2 https://vimeo.com/158597003

Hinter den Kulissen:

https://www.facebook.com/191309027649344/photos/?tab=album&album_id=888979281215645

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*