Ministerpräsident Sellering hat am 21. Oktober 2009 im Landtag den ersten „Bericht zur Entwicklung der Medienlandschaft in Mecklenburg-Vorpommern“ vorgestellt. Der Bericht ist erstellt worden, um einen umfassenden und aktuellen Überblick über die Medien im Land zu erhalten. Dazu konnten allerdings nur öffentlich zugängliche Quellen genutzt werden, da das Land keine eigenen Daten in diesem Bereich erhebt.

Der Vielfalt in der Presselandschaft stünden in den letzten Jahren einige sehr bedenkliche Entwicklungen gegenüber. Sellering nahm den Bericht zum Anlass, eine intensive öffentliche Diskussion über die Zukunft der Medienlandschaft in Mecklenburg-Vorpommern einzufordern.

Nach einer einstündigen Debatte wurde der erste Bericht zur Entwicklung der Medienlandschaft in Mecklenburg-Vorpommern zur weiteren Beratung in den Innenausschuss überweisen.

Weitere Informationen:

Quelle: PM des MP vom 21.10.09

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*