Es sind noch Plätze frei.

Ferien in der FRIEDA 23

Die FRIEDA 23 in Rostock richtet in diesem Jahr ein Kunst- und Mediencamp für Jugendliche (13-17 Jahre) aus. Das Camp findet in den ersten beiden Ferienwochen statt (9.-13.07. und 16.-20.07., von 9 bis 16 Uhr). Mit dabei sind das Institut für neue Medien („Film und Video“), die Kunst.Schule.Rostock. („Street Art“), LOHRO („800 Jahre Hörspiel“) und wir.
PopKW veranstaltet den Workshop „Sound(s) of Rostock“
Unser Workshops dreht sich um typische Sounds in Rostock (z. B. Straßenbahn, Kirchturmglocken, Wellenrauschen, Möwengeschrei, Straßenmusiker auf der Kröpi u. ä.) und um die technische Seite von Soundaufnahmen. Die Jugendlichen nehmen verschiedene Sounds in Rostock auf, anschließend werden diese geschnitten, bearbeitet und zu einem Sample zusammengestellt.

Das Kunst- und Mediencamp 2018 wird vom Bundesverband des Paritätischen Bildungswerkes, im Rahmen des Programms „Kultur macht stark“ und von den Stadtwerken Rostock gefördert.

09.-13.07. und 16.-20.07.2018 | 9-16 Uhr | Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung unter: 0381 20 35 408 oder geschaeftsstelle@karo.ag

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*