28 schulische und außerschulische Projekte haben sich in diesem Jahr um den Medienkompetenz-Preis Mecklenburg-Vorpommern beworben.

Zum diesjährigen Auswahlgremium gehören:

  • René Dettmann (Referent für Medienbildung und Offene Kanäle | Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern)
  • Henning Fietze (Leiter Medienkompetenz | Offener Kanal Schleswig-Holstein)
  • Rüdiger Prehn (Regionalbeauftragter für Medienbildung im Bereich Neubrandenburg des Instituts für Qualitätsentwicklung Mecklenburg-Vorpommern)
  • Peter Hofmann (Projektmitarbeiter | Serviceagentur Ganztägig lernen M-V, Regionale Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie [RAA] M-V e.V.)

Am 06. Februar 2018 tagten diese Juroren in Rostock, diskutierten ausführlich und entschieden, welche der nachfolgenden Projekte für die Preisjury nominiert wurden. Moderiert wurde das Auswahlgremium vom Katharina Bluhm (Jugendmedienverband M-V).

Mehr zu den Projekten erfahren Sie unter: https://medientrecker.de/medienkompetenz-preis/vollansicht/1494-28-projekte-haben-sich-in-diesem-jahr-um-den-medienkompetenz-preis-m-v-beworben.html

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*