Zu Beginn des Schuljahres bietet die Medienwerkstatt vom institut für neue medien und die Kunst.Schule.Rostock. medienpädagogische Workshops in Kooperation mit der Jenaplanschule Rostock in der Frieda 23 an. Dieses Jahr arbeiteten überwiegend Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen ihre Ideen zum Thema„Werbung“ in den Bereichen Film, Trickfilm, Plastisches Gestalten, Fotografie und Prototypendesign aus.

Fünf Tage lang tüftelten die Schülerinnen und Schüler an ihren Projekten, bis die Ergebnisse schließlichim Lichtspieltheater Wundervoll (li.wu) den Eltern, Dozenten und Mitschülern präsentiert wurden. Bewundert wurden Werbespots in Formaten wie Film und Trickfilm. Gipsskulpturen und analoge Fotografien, sowie Anstecker wurden in einer Galerie in der FRIEDA 23 ausgestellt.

Positives Feedback seitens der Schülerinnen und Schülern zaubert auch allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Projektwoche ein Lächeln ins Gesicht. Somit kann die folgende Jenaplan-Projektwoche in den außerschulischen Lernort Kunst- und Medienzentrum Frieda 23 kommen!

Weitere Informationen gibt es unter: https://ifnm.de/blog/abschlusspraesentation-der-jenaplanwoche-2018/

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*