Auf dem diesjährigen Schulkongress organisiert vom Institut für Qualitätsentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern ist das Thema „Bildung in der digitalen Welt“  im Fokus am 24. November 2018 in Rostock.

Unter anderem wird Dr. Jan Hartmann, Leiter des Medienpädagogischen Zentrums den: „Medienentwicklungsplan + Medienbildungskonzept = Bildung in der digitalen Welt?“ vorstellen und Herr Thomas Batzer, Leiter IT-Service-Center im Landkreis Vorpommern-Greifswald und des Projektträgers „Kooperationsprojekt Schul-IT“

Anmeldung bis zum 10. November 2018

Mehr Informationen unter:

https://www.bildung-mv.de/lehrer/fort-und-weiterbildung/schulkongress/

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*