Arbeit und Leben Mecklenburg-Vorpommern e.V. bietet Ihnen in Rostock eine abwechslungsreiche, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit im Bereich der politischen Bildung. Zu besetzen ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle einer/eines Medienpädagog*in für das Projekt „Digitalisierung der Weiterbildung“.
Ziel des Projektes ist u.a., Bildungseinrichtungen Kenntnisse über den Einsatz von Instrumenten für Online – Angebote für verschiedene Zielgruppen zu vermitteln.

Aufgabenprofil:

  •  Bestandsaufnahme und Bewertung vorhandener Software und sonstigen Online-Tools
  •  Experimentierräume schaffen, um innovative Lernkonzepte und –methoden zuentwickeln
  • Konzeption, Erprobung und Evaluation von neuen onlinebasierten Angeboten
  • Fortbildung von pädagogischem Personal
  • ÖffentlichkeitsarbeitAnforderungsprofil:
  • Hochschulabschluss und einschlägige Berufserfahrung
  •  Ausgezeichnete Fähigkeiten im Bereich Planung, Organisation und Projektkoordination
  • Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit und Flexibilität
  • Hohe Bereitschaft zur Mobilität (Führerschein Klasse B)

Die Stelle wird vorbehaltlich der Mittelzuweisung zunächst bis zum 30.12.2021 befristet ausgeschrieben, eine Verlängerung des Projekts ist beabsichtigt. Der Stellenumfang beläuft sich auf 40 Std./Woche und wird nach TVL vergütet.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Arbeit und Leben Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Heike Deul
Dr.-Külz-Str. 18
19053 Schwerin
Tel.: 0385 6383 291
Mail: deul@arbeitundlebenmv.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*