An der Universität Rostock ist vorbehaltlich der Mittelzuweisung am Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZLB), zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 30. Juni 2024 (Projekt Digitale Lehre an der Universität Rostock) die folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)
(EG 13 TV-L, Teilzeitbeschäftigung 25h/Wo. befristet, Projektstelle)

Aufgabengebiet:

– Mitarbeit im Projekt Digitale Lehre an der Universität Rostock (Medienpädagogik/Medienbildung)
– Konzeption und Durchführung von Weiterbildungen und projektbezogenen Sprechstunden im Bereich der digitalen Lehre
– Betreuung des Förderfonds „Carpe digitale“ und der Best-Practice-Reisen
– Erstellung und Koordinierung der projektbezogenen Website
– Begleitforschung der betreuten Arbeitspakete durch Erhebung und Aufbereitung der erhobenen Daten, Dissemination der Ergebnisse
– Erhebung von Gelingensbedingungen für erfolgreiche Entwicklungs- und Implementationsprozesse

Einstellungsvoraussetzungen:

–  abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Staatsexamen, Diplom, Master oder vergleichbarer Abschluss) auf dem Gebiet der Lehrer*innenbildung oder Medienpädagogik/Medienbildung mit mindestens gutem Ergebnis

-sichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift

–  methodische Grundkenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens

–  wünschenswert sind einschlägige berufliche Erfahrungen im Hinblick auf Medienpädagogik/ Medienbildung,digitale Lehre und Projektmanagement (Prozessbegleitung) sowie zur Struktur der Lehrer*innenbildung in M-V

–  erwartet wird die Bereitschaft, ernsthaft und engagiert an einem Vorhaben der eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung zu arbeiten

Die Uni Rostock bietet:

  • –  eine vielfältige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einer traditionsbewussten, aber dennoch innovativen, modernen und familienfreundlichen Universität in einer lebendigen Stadt am Meer
  • –  Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • –  die Möglichkeit zur Promotion
  • –  Teilzeitbeschäftigung
  • –  Vergütung Entgeltgruppe 13 TV-L/13 Ü bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*